SUCCESS STORIES

Fertighaushersteller setzt auf Low-Code
KAMPA, einer der größten Fertighaushersteller Europas, ist in den letzten Jahren stark gewachsen - und damit auch die Zahl der Bauprojekte. Mit Excel-Tabellen ließ sich das irgendwann nicht mehr organisieren, deshalb setzt KAMPA beim Projektmanagement auf Ninox.

#Projektmanagement

#ExcelAlternative

#Baustellenmanagement

Ninox
500+

Mitarbeiter

200+

Projekte/Jahr

+30%

Effizienzgewinn

Customer profile
KAMPA ist einer der größten Fertighaushersteller in Europa. Das Unternehmen mit Sitz im schwäbischen Aalen ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und beschäftigt über 500 Mitarbeiter*innen an mehreren Produktions- und Vertriebsstandorten in verschiedenen Ländern. KAMPA hat energieeffizientes Bauen als Standard definiert und baut mittlerweile jedes Jahr mehrere hundert Häuser nach dem „Selbstversorger-Konzept“.
Ninox
Challenge
Bauprojekte auf Dauer zu komplex für Excel
Bauprojekte sind komplex. Hat man gleichzeitig hunderte davon in verschiedenen Ländern, dann wird das Projektmanagement zu einer großen Herausforderung. Bei KAMPA wurde dazu lange mit Excel-Tabellen gearbeitet, was mangels zentraler Ablage, umständlicher Datenerfassung und eingeschränkter Automatisierung mit zunehmendem Auftragsvolumen aber immer häufiger zu überholten, fehlerhaften oder unvollständigen Informationen führte. Es musste also eine deutlich effizientere Alternative zu Excel gefunden werden. Eine, die dem steigenden Projektaufkommen nicht nur quantitativ gewachsen war, sondern auch qualitativ zur Verbesserung der Prozesse beitragen konnte.
Ninox Review
Bevor wir einem externen Softwareentwickler genau erklärt haben, was wir wollen, haben wir das Problem mit Ninox schon selber gelöst.
Peter Fazekas
Bereichsleiter Technik
Solution
Zentrale Projektdatenbank mit Ninox
Bei KAMPA wurde Ninox bereits zur Dokumentation von Baumängeln eingesetzt. Die guten Erfahrungen und das Wissen um die Leistungsfähigkeit der Low-Code-Datenbank legten die Entscheidung nahe, nun auch das komplette Projektmanagement damit abzubilden. Und so wurde im Hause KAMPA mit Ninox Schritt für Schritt eine Projektdatenbank entwickelt, die sämtliche Prozesse vom Vertragseingang bis zur Hausübergabe unterstützt, einschließlich des komplexen Baustellenmanagements mit genauen Terminierungen, Personal- und Material-Dispositionen sowie Status- und Problemmeldungen. Alle Projektbeteiligten sind stets auf dem neuesten Stand.

Key Features
  • Prozess-Management
  • Taks-Management
  • Produkt-Datenmanagement
Benefits
Die neue Ninox-Lösung für das Projekt- und Baustellenmanagement hat KAMPA einen hohen Zuwachs an Effizienz gebracht. Die Vorteile liegen dabei nicht nur in der Zeitersparnis, sondern auch in der wesentlich höheren Zuverlässigkeit der Daten. Dank einfacher, übersichtlicher Formulare und der Möglichkeit, sämtliche Informationen auch direkt vor Ort auf den Baustellen erfassen und einsehen zu können, sind Qualität und Aktualität der Daten deutlich gestiegen. Projektleiter haben nun jederzeit einen genauen Blick auf jedes einzelne ihrer Projekte, eventuelle Probleme sind sofort sichtbar und lassen sich zeitnah lösen. Führungskräfte können darüber hinaus übergeordnete Auswertungen für Unternehmensentscheidungen vornehmen. Ganz nebenbei erleichtert die genaue Abbildung der Prozessschritte in Ninox auch die Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen.
Contact