Adresse in das Drucklayout übergeben

Ninox Profile

Hallo

Ich habe eine Adressdatenbank, eine Artikeldatenbank und eine Rechnungsdatenbank.

In der Rechnungsdatenbank habe ich eine 1:N verknüpfung zur Artikeldatenbank welche auch funktioniert. Zudem eine N:1 Verknüpfung zur Adressdatenbank. 
Wähle ich den Kunden und die Artikel aus und gehe auf Drucken dann wird die Adresse im Layout aber nicht übergeben. Ich wollte dann im Layout ein Elemnt hinzufügen, jedoch gibt es das Feld Adressdatenbank bzw. Kunde nicht zur Auswahl.

In der Verknüpfung N:1 zur Adressdatenbank habe ich versucht Anzeigen als: Vorname + " " + Name + " " + Strasse + PLZ + Ort jedoch kommt da auch nichts. Wie kann ich es bewerkstelligen das es klappt mit der Kundenadresse im PDF?

Ausgabe der Adresse sollte dann wie Folgt Formatiert sein
Nachname Vorname
Strasse
PLZ Ort

Ich wollte es aus der Vorlage Rechnungen ableiten aber finde nicht wo ich den Fehler mache.

Danke für ein kurzes Feedback
Gruss Sandro

Ninox Profile

Hallo Sandro,

 

Die N:1 Beziehung wird nicht angezeigt, weil es keine Tabelle ist. 

wie heißt die Verknüpfung zu der Adressdatenbank? Wenn diese z.B. "Kunde"-heißt, dann solltest du ein Funktionsfeld anlegen und dort so schreiben:

---

Kunde.(Nachname+" "+ Vorname+"

"+Strasse+"

"+PLZ+" "+ Ort)

----

 

Leo

Ninox Profile

Hallo Leo

Super ich danke dir vielmals, funktioniert wie gewünscht. Gäbe es so einen anderen / einfacheren oder besseren Workarround?

Gruss Sandro

Ninox Profile

Hallo Sandro,

der Weg, um auf die Daten von n:1 Tabelle zu kommen, wird so bleiben. Du kannst dieses Feld direkt im Frucklayout anlegen, dann bleibt dir im Formular platz ersparrt. Wenn die Abstände zwischen Zeilen individuell gestallten werden sollten,kannst du einzelne Sätze/Felder in gescheiften Klammern ausgeben:

---

{Kunde.Firma}
{Kunde.Vorname} {Kunde.Nachname}
{Kunde.'Straße'}
{Kunde.Postfach} {Kunde.Stadt}
{Kunde.'Bundesland / Region'}
{Kunde.Land}

----

Ob das ein einfacherer Weg ist, bleibt den Benutzer überlassen.

 

Leo

Antworten