Tabellen
P
Hallo,

ich habe eine Tabelle importiert die eine große Anzahl Dubletten enthält (Orte) gibt es eine Möglichkeit die Dubletten zu erkennen und automatisch zu löschen?

Außerdem möchte ich diese Tabelle gerne als Auswahl in einer anderen Tabelle verwenden. Besteht denn die Möglichkeit ein Auswahlfeld (oder auch anderer Typ) zu definieren, der bei Eingabe (durch tippen) schon die mögliche Vorauswahl (Tabelle Orte) eingrenzt? Und/Oder ist es möglich, dass ein derartiges Feld mit einer neuen Adresse beschrieben wird, die es sich dann merkt? Tut mir Leid ich weis nicht wie ich es besser beschreiben soll.

Danke für die Hilfe.
Peter
Ninox Profile
Hallo Peter,
eine Automatik zum Entfernen von Dubletten gibt es leider nicht. Ich empfehle, die Tabelle zB nach Ort zu sortieren und dann von oben nach unten durchzugehen - die Dubletten sollten dann ja untereinander stehen und sich schnell identifizieren lassen.
Eine Auswahl erzeugst Du im Prinzip dadurch, dass Du eine Tabellenverknüpfung von der anderen Tabelle zur Tabelle Ort erstellst. Dadurch entsteht ein Feld, das beim Draufklicken einen Auswahl / Suchen Dialog zeigt.
LG Frank
T
Hallo Frank,

Fragen zum Index...Ich habe mir nun eine recht komplexe DB gebastelt. Was passiert, wenn ich massiv Datensätze lösche und importiere - wird die nicht irgendwann langsam? Ich habe in der Webapplikation (glaube ich) eine Option zum Indexrebuild gesehen. Am Ipad gibt es dann nicht. Man könnte die DB exportieren und in der Webapp reindexieren und zurückholen. Oder ist es nicht nötig? Was würde mit Funktionen wie Erster(),Letzter() passieren, verwenden die die Nr. des Datensatzes oder ist die Nummer gar nicht der Index?

Viele Fragen auf einmal, ich weiss.
Danke !
Thomas
Ninox Profile
Hallo Thomas,
lokale Datenbanken werden automatisch beim Öffnen reorganisiert. Bei iCloud-Datenbanken gibt es eine Option dafür auf der Startseite - aber Achtung: diese ändern u.U. die Nummerierung. Die Funktion Erster(), Letzter() richtet sich kontextabhängig nach der Sortierung.
Grüße
Frank
K
Hi.
Ein großer Wunsch zur Navigation in den Datensätzen der Tabellen:
-Bitte Buttons einführen zur schnellen Navigation in den Tabellen
->| Ende
|> Seite vor
<? Gehe zu Datensatz #
Bei Tabellen mit mehreren tausend Datensätzen ist es auf dem iPad eine Qual zum letzten Datensatz zu kommen.

Danke
Kurt
Ninox Profile
Hallo Kurt,
danke für den Vorschlag! Wir prüfen, wie wir das zukünftig optimieren können.
Viele Grüße, Frank
M
Ich habe eine Datenbank für Kundenverwaltung, Angebot, Rechnung, Mahnwesen usw. gebastelt. Jetzt wäre es super wenn ich nach meinen Wünschen die Tabellen anordnen könnte. Zur Zeit werden die Tabellen ja nach Alphabet sortiert.

Vielleicht gibt es ja dort eine kurz/langfristige Lösung.
Ninox Profile
Hallo, die kurzfristige Lösung wäre vor den Tabellennamen eine Nummerierung einzufügen. 1. Kunden usw. Viele Grüße, Alex
B
Was ich schade finde, dass es bei den formatierbaren Textfeldern keine mehrzeiligen gibt, die man in der Ansicht an der Seite scrollen kann.
Wenn ich die formatierbaren Felder so groß ziehen muss, dass ich den ganzen Text sehe bzw. diese erst öffnen muss, das empfinde ich als störend bzw. schade, denn dann sehe ich untere Teil des gesamten Eingabefeldes nicht mehr.
Es wäre auch gut, wie schon vorher von einem von einem anderen Nutzer erwähnt, man das Datenblatt zunindest breiter ziehen könnte, wenn man schon die Tabelle nicht komplett ausblenden kann.
Danke aber für die tolle Arbeit, denn insgesamt finde ich das Programm schön übersichtlich und gut verständlich.
B
Hallo,

kann man einen einzelnen Datensatz kopieren und dann in einer anderen Tabelle einfügen?

Danke für die Antwort.
Antworten