Drucken

J
Hallo Zusammen,
ich habe ein Problem beim drucken von Tabellen in Formularen.
Ich habe eine Rechnung und in dieser Rechnung gibt es Rechnungspositionen. Wenn ich das drucken möchte, dann werden nicht alle Rechnungspositionen gedruckt sondern nur ein paar (6) von ihnen. Es ist so als wäre das Feld im Formular einfach zu klein. Größer machen kann ich es aber nicht. Es ist bereits auf Fließtext und automatische Höhe eingestellt. Die Höhe kann ich nicht verändern. Hat Jemand eine Idee?
Danke und Grüße
Michael
Ninox Profile
Hallo Michael,

die Druckvorschau zeigt nur 6 Einträge an. In der erstellten PDF Datei sind dann aber alle Einträge vorhanden.

VG, Alex
M
Hallo und einen schönen guten Abend,

ich habe bei der Formularansicht die Möglichkeit geschaffen das Felder nur angezeigt werden wenn eine Schaltfläche Ja oder Nein ist. Kann ich das auch so bei der Druckausgabe generieren, das nur die Felder die in der Formularanzeige aktuell dargestellt werden, auch nur die ausgedruckt werden?

Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.
Ninox Profile
Hallo,

das geht mit einem workaround:

if Ja/Nein = 1 then
Felder
else
""


Man kann an die Stelle von Felder auch mehrere Felder setzen und mit

< br > Tag Zeilenumbrüche umsetzen.

VG, Alex
S
Hallo,
habe gesucht und gesucht, aber keine Antwort gefunden!
Hier also mein Problem.
Habe eine Datenbank für die Abwicklung der Beihilfe erstellt und es klappt soweit ganz gut. Als Anlage muss ich eine Übersicht der Arztrechnungen einreichen.
Ich habe eine entsprechende Ansicht erstellt und möchte diese zusammen mit Briefkopf usw. ausdrucken. Das klappt auch, nur wird für jede einzelne Arztrechnung eine einzelne Seite erstellt. Ich will aber eine Übersicht ausdrucken!
Ist sicherlich nur eine Kleinigkeit, aber ich finde da keine Lösung!
Wäre schön, wenn mir jemand hilft!

Stefan
Ninox Profile
Hallo Stefan, sind die Rechnungen als PDF angeheftet? Wenn man in einer Verknüpften Tabelle Rechnungen hinzufügt kann man Sie als eingebettete Tabelle mit ausdrucken, ähnlich der Rechnungsvorlage.
Gerne auch direkt an support@ninoxdb.de schreiben.
VG, Alex
S
Danke für die Antwort!
Am Wochenende habe ich mehr Zeit und werde mich melden!

Grüße
Stefan
Ninox Profile
Hallo,
zunächst ganz dickes Lob für Ninox! Sensationell!!
Habe bisher noch keine wirklich so gut und intuitiv funktionierende Datenbank gesehen, die dazu auf mobiler Umgebung (iPad, iPhone) und Mac so hervorragend funktioniert! Vielen Dank!

Wie die meisten habe auch ich ein flexibles System gesucht, um meine Auftrags- und Rechnungsbearbeitung nach meinen Wünschen umsetzen zu können. Als ehemaliger Windows-User mit der OpenSource-App CAO-Faktura sehr zufrieden, habe ich vergeblich Adäquates für Mac/iPad gesucht und mit Ninox nun die richtige Basis gefunden.

Aber, wie so immer, auch Gutes lässt sich noch verbessern! ;-)
Ich habe dank der prima Vorlagen nur 4-5 Stunden benötigt, um die komplette mandantenfähige Datenbank mit Tabellen (Basis-Mandanten-Einstellungen, Kunden, Ansprechpartner, Buchungskonten, Artikel, Hersteller, Rechnung, Rechnungspositionen) und Verknüpfungen aufzubauen und meine Daten zu importieren.
Allerdings habe ich fast 2 Tage nur für das Rechnungs-Druckformular benötigt und es noch nicht funktionierend hinbekommen.

Bezüglich des Reportdesigners folgende Wünsche/Fragen:

1. Bug(!?): wenn ich im Designer in einem Feld im Fließtext den Innenabstand oben/unten verändere (egal ob kleiner oder größer), verrrutschen mit jeder Änderung alle Elemente unterhalb dieses Feldes ein ganzes Stück nacht unten. Das ist schon sehr anstrengend.

2. Die Rückgängig-Funktion funktioniert nicht im Designer. Gerade die wäre echt wichtig.

3. Es wäre toll, wenn der Designermodus sich nur über ein "Schraubenschlüssel"-Menü-Icon aktivieren ließe und standardmäßig nur die reine Druck-Vorschau käme. Genau wie bei den Eingabe-Formularen auch.
Habe schön öfters aus versehen das Design verschoben, da ich nicht aufgepasst habe.

4. Ich vermisse eine einfache Linie als Grafik-Element im Report-Designer, bei der ich Dicke und Farbe einstellen kann. Boxen kann man nicht zur Linie zusammenschieben. Als Workaround füge ich aktuell eine Grafik (.png) ein.

5. Wie kann ich den Schriftstil (fett, unterstrichen, insbesondere kursiv) der Rechnungspositionen (eingefügte Tabelle) verändern. Die Option ist bei den Tabellenoptionen innerhalb des Reportdesigners nicht vorhanden.

6. Eine sicherlich nicht so einfache, aber sensationelle Premienfunktion für die Zukunft wäre neben "Kopfzeile" und "Fußzeile" zusätzlich "Kopfzeile 1. Seite (anders)" und "Fußzeile letzte Seite".

So, eine Menge Wünsche. Bald ist ja Weihnachten, vielleicht liegt ja etwas davon unterm Baum. Würde mich riesig freuen1
Ansonsten bitte weiter so!! Und nochmals ganz herzlichen Dank!!!!

Beste Grüße,
Christoph
Ninox Profile
...noch etwas in meinem vorherigen Post vergessen:

7. wie kann ich in einem berechneten Feld, genauer gesagt in einer über Funktion berechneten Spalte einen Zeilenumbruch einbauen. "\n" funktioniert leider nicht.
Z.B.:
Position + " " + Bezeichnung + (if Zusatztext != null and Zusatztext != "" then
"\n" + " (" + Zusatztext + ")"
else
"")

Vielen Dank! Gruß,
Christoph
Ninox Profile
Hallo Christoph,
Ich habe die Lösung auch lange gesucht, erstaunlicherweise funktioniert es wenn du einfach zwischen den Anführungszeichen auf enter tipps.
Vorname+"
"+Nachname

Grüße
Leo
Reply