Datenschutzmanagementsystem —

Datenschutzmanagement
system —

Datenschutz–
managementsystem

flexibel, sicher, digital

Datenschutz-Dokumentation ohne Kopfzerbrechen und Excel-Chaos

So geht professionelles Datenmanagement: Verwalten und bearbeiten Sie Ihre gesamte Datenschutz-Dokumentation inklusive Löschkonzept an einem einzigen Ort. Mit dem zentralen Datenschutz-Management-System (ZDMS) von Ninox und Data Solution wird die vorschriftsmäßige Datenschutz-Dokumentation zum Kinderspiel. Die Angst vor der Datenschutzbehörde gehört somit der Vergangenheit an.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Zahlungsdaten erforderlich

Eine flexible Datenschutz-Lösung für alle Branchen

Jedes Unternehmen benötigt nach der DSGVO ein Datenschutz-Management-System. Doch die Prozesse, Leitlinien und Dokumente variieren je nach Branche. Mit Ninox steht Ihnen ein hochgradig anpassbares Template für die Dokumentation zur Verfügung. Datenschutzbeauftragte bekommen Checklisten, Formulare und Workflows an die Hand, die nach Bedarf auf das eigene Verfahren angepasst werden können.

Die Vorteile der Ninox Datenschutz-Lösung

Gemeinsam mit unserem Partner Data Solution stellen wir Ihnen nicht nur ein anpassbares Template zur Verfügung, sondern bieten Ihnen gleichzeitig die beste Beratung zum Thema Datenschutz. Heben Sie Ihren Datenschutzmanagement-Prozess mit Ninox auf die nächste Stufe. Dank der Multi-Nutzer-Funktion ist kollaborative Teamarbeit keine Option, sondern Priorität. Damit die Installierung und Einrichtung Ihrer Datenschutz-Dokumentation einfach von der Hand geht, steht Ihnen Data Solution als externer Berater zur Verfügung.

Organisieren Sie Verträge und Richtlinien zentral im Datenschutzhandbuch für ein nahtloses Datenmanagement.

Führen Sie im Handumdrehen eine Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) mittels Checkliste durch.

Erhalten Sie eine automatische Übersicht zum Löschkonzept zu jedem einzelnen Datenschutzverfahren.

Erstellen Sie per Mausklick eine PDF-Druckversion Ihrer Datenschutz-Dokumentation.

Eine Software — unendliche Möglichkeiten

Eine Allround-Lösung für professionelle Datenschutzprozesse

Verabschieden Sie sich vom Excel-Chaos und bringen Sie mit einer zentralen Datenbank Struktur in die Dokumentation Ihrer Datenschutzverfahren. Anstatt sich mit der systematischen Aufbereitung eines ZDMS zu beschäftigen, gibt Ihnen Ninox ein fertiges Framework an die Hand. Durch den Low-Code-Ansatz kann die Datenschutz-Software ganz ohne Programmierungsaufwand individualisiert und auf weitere Aufgabenbereiche übertragen werden.

So verwenden unsere Kunden Ninox als Datenschutz-Tool

„Mit Ninox haben wir uns digitale Datenschutz-Lösungen nach unserer eigenen Arbeitsweise selbst erstellt, individuell und anpassbar.“
Berit Schubert
Geschäftsführerin
"Ninox bietet uns schnellen, einfachen Zugriff auf genau die Funktionen, die wir als Kanzlei im Alltag wirklich brauchen."
Partner @VCvF.legal
Antonio Calderón
„Bei Ninox als deutschem Anbieter hatten wir auch in Sachen Datenschutz von Anfang an ein gutes Gefühl.”
Landesjugendtrainer
Stephan Haumann
„Mit Ninox sind endlich sämtliche Informationen zentral verfügbar und können von allen Mitarbeitern an jedem Standort abgerufen werden.”
Büroleiter
Martin Baeuerle

FAQ

Sie haben noch Fragen? Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen:

Was ist ein Datenschutz-Management-System?

Als zentrales Datenschutz-Management-System werden Software-Lösungen beschrieben, die den Aufgabenbereich des Datenschutzbeauftragten in einer zentralen Plattform abbilden. Das ZDMS ermöglicht, dass Richtlinien, Prozesse und Maßnahmen zum DSGVO-konformen Umgang mit personenbezogenen Daten systematisch umgesetzt und kontrolliert werden können. Die Hauptaufgabe besteht darin, datenschutzrechtliche Risiken abzuschätzen und aufzudecken, um entsprechende Optimierungsmaßnahmen einzuleiten.

Wofür braucht man ein Datenschutz-Management-System?

Seit dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) 2018 sind Unternehmen dazu verpflichtet, das darin beschriebene Regelwerk zum Umgang mit personenbezogenen Daten vorschriftsmäßig durchzuführen und zu dokumentieren. Bei Nicht-Befolgen drohen hohe Bußgelder oder Abmahnungen durch die Datenschutzaufsichtsbehörden. Mit einem Datenschutz-Management-System wird eine bessere Kontrollmöglichkeit zur Durchsetzung von Maßnahmen und Optimierungen geschaffen, indem Richtlinien, Verfahren und Löschkonzept von einem zentralen Ort aus gesteuert werden.

Wie erstellt man ein Datenschutz-Management-System?

Mit einer Low-Code-Plattform wie Ninox lässt sich der Aufwand des Datenschutzmanagement deutlich reduzieren. Dank des intuitiven Drag-and-Drop-Builders können Sie eine Datenschutz-Management-Lösung ganz ohne Programmierungsaufwand erstellen und an Ihre speziellen Prozesse und Verfahren anpassen. Das Template unseres Solution Partners Data Solution bietet eine praktische Umsetzung des komplexen Datenschutz-Regelwerks – mit nur einem Klick rufen Sie die Vorlage in Ihrer Ninox Datenbank auf. Passen Sie die Vorlage mit wenigen Handgriffen an Ihr branchenspezifisches Datenmanagement an und überzeugen Sie Ihre Kunden durch den sicheren Umgang mit ihren personenbezogenen Daten.

Über 300.000 Anwender arbeiten erfolgreich mit Ninox. Und Sie?

Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Zahlungsdaten erforderlich