Stadion-Consulting mit Ninox

An großen Sportstadien gibt es ständig etwas zu prüfen, anzupassen, um- oder auszubauen. Die einzelnen Projekte sind sehr individuell und mit gängigen PM-Tools kaum abzubilden. Die Planer von Companeer versuchten es mit Access und Filemaker, wurden aber erst mit Ninox glücklich.

8

Jahre

20

Mitarbeiter*innen

80%

Zeitersparnis

Kundenprofil

Die Companeer GmbH ist als Ingenieurbüro auf Stadion-Consulting spezialisiert. Mit rund 20 Mitarbeitern unterstützt das Unternehmen Betreiber von Fußballstadien bei der Planung und Durchführung effizienzsteigernder Maßnahmen. So half Companeer bspw. drei Spielstätten bei ihren Bewerbungen als Austragungsorte der Fußball-Europameisterschaft 2024. Zu den Kunden zählt u. a. auch Bayern München mit der Allianz-Arena.

Herausforderung

Individuelle Projekte mit hohem Organisationsaufwand

Kapazitätserweiterung, Verkehrs- und Fluchtwegeplanung, Gewährleistungsmanagement - jedes Projekt von Companeer ist anders, erfordert neue Herangehensweisen und Datenmodelle. Deshalb arbeitete man lange Zeit mit Lösungen auf Access-, später Filemaker-Basis, die sich aber nur eingeschränkt online und mobil nutzen ließen. Außerdem erwies sich die Lernkurve als sehr steil, so dass die Entwicklungsarbeit fast vollständig auf den Schultern von Thomas Albinger, einem der Geschäftsführer, lastete. Deshalb suchte er nach einer Alternative, mit der die Mitarbeiter eigene Lösungen für ihre Projekte erstellen konnten. Durch den Hinweis einer Mitarbeiterin stieß er auf Ninox.

Mit Ninox sind unsere Mitarbeiter endlich in der Lage, ohne Programmierkenntnisse eigene Lösungen für ihre Projekte zu erstellen.

Thomas Albinger
Geschäftsführer

Lösung

Mitarbeiter entwickeln eigene Lösungen

Companeer startete eine Testphase mit 5 Mitarbeitern. Und tatsächlich zeigten sich sehr bald positive Effekte. Mit Ninox benötigte nicht nur Thomas Albinger deutlich weniger Zeit für die Erstellung seiner Datenbanken, auch die Mitarbeiter hatten sich schnell in Ninox eingearbeitet und begannen, individuelle Lösungen für ihre Projektteams zu entwickeln. Deshalb gibt es bei Companeer nicht DIE eine Datenbank, sondern verschiedene, auf das jeweilige Projekt bezogene. So werden bspw. im Rahmen des Gewährleistungsmanagements Baumängel von der Aufnahme über die Beschreibung und Zuständigkeiten bis zur vollständigen Behebung genauestens mit Ninox dokumentiert. Auch Verträge, Kosten und Termine der Projekte sind mit Ninox unter Kontrolle.

Schlüsselfunktionen
  • Projektmanagement
  • Dokumentation
  • Teamwork

Vorteile

Größter Vorteil von Ninox ist für Companeer, dass die Mitarbeiter nun selbst in der Lage sind, auf einfache Weise Lösungen zu entwickeln, die genau auf die Anforderungen der sehr unterschiedlichen Projekte zugeschnitten sind. Langwierige Lern- und Entwicklungsprozesse gehören der Vergangenheit an, die Abhängigkeit von einer technisch versierten Person entfällt und das Projektmanagement wird deutlich effizienter. Weiterer Pluspunkt: Die erstellten Lösungen können ohne zusätzlichen Aufwand sofort von allen Teammitgliedern genutzt werden können, auch im Home Office und auf mobilen Endgeräten. Das alles hat Companeer vollends überzeugt. Die Cloud-Lizenz wird auf alle 20 Arbeitsplätze ausgeweitet. Neben den individuellen PM-Lösungen der Mitarbeiter sollen zukünftig auch allgemeine Geschäftsprozesse mit Ninox abgebildet werden.

Teilen

Über 300.000 Anwender arbeiten erfolgreich mit Ninox. Und Sie?

Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Zahlungsdaten erforderlich